Salzkaramell-Nicecream mit heißen Zimtäpfeln und Walnüssen

Vanilleeis mit heißen Kirschen war gestern… sagt HALLO zu Salzkaramell-Nicecream mit heißen Zimtäpfeln und Walnüssen. 🍎🍂

Diese Nicecream wird im Winter euer Lieblingsfrühstück sein. Die Zubereitung geht ganz schnell, es werden nur ein paar Zutaten benötigt und sie schmeckt wie cremiger Apfelkuchen zum Löffeln.

Ihr wisst, dass ich Frühstücksbowls einfach liebe. Es gab sogar eine Zeit in meinem Leben, in der ich JEDEN Tag Nicecream zum Frühstück gegessen habe. Ob AcaiKirsche oder Kürbiskern-Nicecream – ich liebe alle Sorten. Ich habe viele Variationen ausprobiert, aber das Problem bei allen ist: Sie sind kalt. Die Nicecream-Lover unter euch werden mit Symptomen von “Nicecream zum Frühstück” wie wie extremes Frieren oder manchmal sogar Gehirnfrost vertraut sein.

HIER IST DIE LÖSUNG!

Was passiert, wenn man heiß und kalt mischt? Richtig, es wird neutral. Wenn ihr kalte Nicecream mit heißen Toppings mischt, könnt ihr Nicecream im Winter wieder genießen, ohne den Gefriereffekt zu haben. Probiert es aus!

DIE GEHEIMZUTAT…

Bananen, Äpfel, pflanzlicher Joghurt. So weit so gut. Blumenkohl? Einige von euch fragen sich vielleicht, was ein Gemüse wie Blumenkohl in diesem Rezept macht. Die Antwort ist einfach: Konsistenz und Geschmack. Ohne den Blumenkohl wäre die Nicecream aufgrund des Dattelkaramells extrem süß. Blumenkohl schmeckt in gefrorener Form recht neutral. Also scheut euch nicht! Ich benutze Blumenkohl ganz oft in meinen Smoothie-Bowls. Alternativ könnt ihr auch gefrorene Zucchini ohne Schale verwenden.

Lasst mich wissen, wie euch das Rezept gefallen hat, entweder auf Instagram oder indem ihr einen Kommentar unter diesem Blogeintrag hinterlässt. Ich freue mich auf euer Feedback und eure Remakes!

P.S. Die Bilder in diesem Blogpost habe ich mit dem “Brown 1” Preset aus der The Ultimate Food Collection bearbeitet- meine Lightroom-Presets für Food-Fotografie. Probiert sie aus, wenn ihr auch gerne euer Essen anknipst und Inspiration zur Bildbearbeitung sucht. Die Kollektion enthält 14 meiner besten Presets für alle Arten von Food-Bildern: helle, “moody”, blaustichige, brauntönige Bilder usw. Perfekt auch für Instagram!

Salzkaramell-Nicecream mit heißen Zimtäpfeln und Walnüssen

Heiße Zimtäpfel gemischt mit kalter Nicecream - das perfekte Frühstück für den Winter
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 8 Min.
Arbeitszeit 13 Min.
Gericht Frühstück, Nachspeise
Portionen 1
Kalorien 478 kcal

Equipment

  • Hochleistunngsmixer
  • Pfanne

Zutaten
  

  • 2 gefrorene Bananen
  • 100 g gefrorener Blumenkohl
  • 1 EL Dattelkaramell
  • 0.25 TL Salz
  • 60 g Cashew Joghurt 
  • 50 g Mandelmilch

Zimtäpfel

  • 2 Äpfel
  • 1 EL Ahornsirup
  • 0.5 TL Zimt

Topping

Anleitungen
 

  • Schneide die Äpfel in Würfel und brate sie zusammen mit dem Ahornsirup auf mittlerer Hitze an, bis sie weich sind. Mit einem Deckel auf der Pfanne beschleunigt sich der Prozess. Füge Zimt hinzu und rühre alles nocheinmal um. Schalte den Herd aus und lasse die Zimtäpfel auf dem Herd stehen, solange du die Nicecrean zubereitest.
  • Um die Nicecream zuzubereiten, verarbeite alle Zutaten in einem Hochleistungsmixer.
  • Fülle die Nicecream in eine Schüssel und serviere sie mit den Toppings.

Nutrition

Calories: 478kcalCarbohydrates: 117gProtein: 7gFat: 3gSaturated Fat: 1gSodium: 206mgPotassium: 1545mgFiber: 18gSugar: 73gVitamin A: 351IUVitamin C: 93mgCalcium: 202mgIron: 2mg
Keyword breakfast, vegan
Tried this recipe?Let us know how it was!

Abonniere meinen Blog

Trag dich ein und erhalte eine Benachrichtigung sobald ich einen neuen Beitrag oder ein neues Rezept veröffentliche

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.